Christliche Pfadfinder und Pfadfinderinnen der Adventjugend Dresden

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Seite über die Dresdner Löwen.

Die Dresdner Löwen sind Christliche Pfadfinder und Pfadfinderinnen der Adventjugend.

 

Dies ist nicht der offizielle Internetauftritt der Dresdner Löwen.

Mit dieser Seite möchte ich lediglich auf die tolle Arbeit und die schönen Momente der Pfadfingergruppe aufmerksam machen und über Veranstaltungen informieren.

NEUES Seiten-Update vom 30.03.2017

Seitenneuorientierung

 

Mit Jesus Christus fröhlich und mutig voran.

Nächstes Event

Wintercamp mit Eis und Schnee

In Zelten übernachten kann jeder, doch wer ein echter Pfadfinder ist schafft das auch bei Eis und Schnee.

 

Denn mal ehrlich, ein dunkles Zelt inmitten der weiten, weißen Winterlandschaft ist schon was besonderes.

 

Doch Schnee ist nicht nur gefrorenes Wasser.

Schnee und Eis können richtig zu einem Iglu zusammengesetzt  wärmen. Und so etwas fetzt.

 

Wer in solcher Lage übernachten will, braucht nicht nur eine gute Behausung sondern auch einen guten Schlafsack.


Lifehacks der Dresdner Löwen

In der Wildnis, im Zeltlager oder auf Reisen und keinen Kocher dabei? Kein Problem, diese Bilder könnten die Lösung sein!

 

Ist alles richtig zusammen gebaut, kann der Kocher mit Stabfeuerzeug gestartet werden. Los geht's. :)


Zeltlager zu Ostern und Himmelfahrt

Die Zeltlager zu Ostern und Himmelfahrt stellen immer einen Höhepunkt in den Jahren der Pfadfinder dar.

 

Dieses Jahr konnte bei strahlendem Sonnenschein nicht nur gezeltet werden. Lagerbauten wurden errichtet und dass ganz ohne Nägel oder Schrauben.

 

Besonders das Seifenkistenrennen, das Festessen und Lagerbauten machte allen sehr viel Freude.

 

Und so freuet man sich schon jetzt auf die kommenden Ausfahrten und all die fröhlichen Gesichter.


Boofen - Übernachten in der Sächsische Schweitz

Zelten oder campen ist eine Sache, doch beim Boofen gibt's zudem jede Menge Nervenkitzel.

 

Schlafen in riesigen Höhlen der Berge in der Sächsischen Schweiz. Überall mehrere tausende Tonnen massives Gestein.

 

Erklimmen und Durchqueren der Felsen.

Links und rechts geht's mehr als 100 Meter steil bergab. Frei sein. Den Wind in den Haaren spüren.

Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut fühlen.

Wege erkunden, Tiere beobachten, Essen zubereiten.

Und vieles mehr erwartet uns auch im Jahr 2017.


Blick hinter die Kulissen des Dresdner Zoos

Wer war schon mal...

in Afrika? In der Antarktis? In Australien? ...

Bestimmt nicht all zu viele. Doch dafür gibt es hierzulande zum Glück Zoos. Um den Tieren ganz nah zu kommen, konnten wir hinter die Kulissen des Dresdner Zoos blicken.

 

Mit seinen tollen, großen, neuen Häusern für Giraffe, Löwe und Co. ist er auf jeden Fall einen Besuch wert.

Erst recht wenn man haut nah dabei sein kann.

Selbst dort wie viele sonst nicht hinsehen oder hinkommen.

 

Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit.


Das Gartenlager - Zelten

In den wärmeren Monaten machen Zeltlager viel Freude. Doch oft bleibt eine große Frage.

Wo lassen sich die Zelte kostengünstig aufschlagen?

 

Seit diesem Jahr (2016) wurde einfach im Garten gezeltet.

 

Kostenfrei und in Mitten der herrlichen Natur können so in Ruhe und Frieden gemeinsam tolle Dinge erlebt werden. Ob am gemeinsamen Lagerfeuer, beim Nistkästenbau oder auf Abenteuerjagt.

 

Bei den Pfadfindern kommt nie Langeweile auf. :)


Leitspruch der Pfadfinder

Jesus Christus liebt mich.

Er ist immer und überall bei mir.

Auf sein Wort will ich hören und danach leben.

Mit seiner Hilfe will ich gerne:

kameradschaftlich, ehrlich, zuverlässig, vergebungsbereit, freundlich und hilfsbereit sein.

 

Ich will andere durch mein Verhalten und

Handeln auf Jesu Liebe aufmerksam machen und Gottes frohe Botschaft weitersagen.

Die Natur und den Menschen sehe ich als Schöpfung Gottes. Deshalb will ich lernen, verantwortungsvoll zu leben.

Pfadinderlager zu Christi Himmelfahrt auf dem Campingplatz in Friedensau 2016
Pfadinderlager zu Christi Himmelfahrt auf dem Campingplatz in Friedensau 2016

Highlights in der Geschichte der Dresdner Löwen

Was bedeudet eigentlich CPA?

Christliche Pfadfinderinnen und Pfadfinder freuen sich über das Leben und die Welt, die den Raum zum Leben bildet. Beides sehen wir als besondere Geschenke Jesu, die viele Chancen bieten. Weil Jesus unserem Leben Sinn gibt, reden wir über Ihn, lesen in der Bibel und versuchen, nach seinem Vorbild zu leben.

 

Pfadfinderinnen und Pfadfinder lieben die Natur. Deswegen sind wir auch oft draußen anzutreffen: bei Zeltlagern, Umweltaktionen, Lagerfeuern, Geländespielen u.v.m. Wir wollen Zusammenhänge verstehen, um mit der Natur, die wir als Schöpfung Gottes betrachten, sinnvoll leben und sie schützen zu können.

 

Adventjugend will helfen, Orientierung zu finden, zu wissen, wo es lang geht und Brücken zu bauen. Konkret heißt das: miteinander reden, sich kennen lernen, Freundschaften schließen. Wir gehen aufeinander zu, auch über Ländergrenzen hinweg (internationale Pfadfindertreffen). Wir helfen Menschen in Not. Wir wollen gesund leben und lehnen Alkohol und Drogen jeder Art grundsätzlich ab.